Bluetooth

Hellberg verwendet die Bluetooth-Technologie in seinem Gehörschutz, damit Sie während Ihrer Arbeit telefonieren und Musik streamen können. Es ist nicht notwendig, den Gehörschutz abzunehmen, um einen Anruf entgegenzunehmen oder die Lautstärke aufzudrehen, um die Musik durch den Lärm zu hören.

Was ist Bluetooth?

Die Bluetooth-Technologie verwendet Kurzstreckenfunk, um zwei Geräte miteinander zu verbinden. Dadurch wird die Verwendung von Kabeln zum Anschluss verschiedener tragbarer elektronischer Geräte wie Kopfhörer überflüssig.

In einer konzeptionellen Form wurde die Technologie erstmals Ende der 1980er Jahre als eine Möglichkeit zur Herstellung drahtloser Kopfhörer entwickelt. Wenige Jahre später, 1994, wurde sie als eine aktualisierte Technologie von einem Team der Firma Ericsson verwirklicht.

Das Wort Bluetooth stammt vom Beinamen des dänischen Königs Harald „Bluetooth“ (Blauzahn) Gormsson aus dem zehnten Jahrhundert, der die dänischen Stämme in einem einzigen Königreich vereinte. So wie er die Stämme zusammenführte, so wurde auch die Bluetooth-Technologie entwickelt, um die ansonsten unterschiedlichen drahtlosen Geräte zu vereinen.

Mit unseren Bluetooth-fähigen elektronischen Gehörschutzgeräten können Sie einfach weiterarbeiten, während Sie uneingeschränkt mit der Außenwelt kommunizieren oder Ihre Lieblingsmusik genießen können.

Verwandte Produkte

Secure 1 Kopfbügel

Secure 1 Kopfbügel

  • Schutzstufe 1, niedriger bis mittlerer Schall
  • Sehr schlank und leicht
  • Komfortabler Kopfbügel mit weicher Polsterung
Junior mit Kopfbügel Blau

Junior mit Kopfbügel Blau

  • Für kleine Kopfgrößen und Junioren
  • Geeignet für kurzzeitige Lärmbelastung
  • Bequeme Ohrpolster
Junior mit Kopfbügel Rosa

Junior mit Kopfbügel Rosa

  • Für kleine Kopfgrößen und Junioren
  • Geeignet für kurzzeitige Lärmbelastung
  • Bequeme Ohrpolster
Hellberg Safety logotype